Mehrgenerationenwohnen, arbeiten und neu bauen möglich

695.000,- EUR -   |   - -   |   492m²    |   14 Zimmer 

Objektbeschreibung

Das denkmalgeschützte Anwesen besteht aus mehreren Häusern wobei das Haupthaus mit Durchfahrt zur Zeit als Pension genutzt wird. Es wurde voraussichtlich um 1647 erbaut. Der ehemalige Stall und die Scheune aus dem Jahr 1896 wurden vermutlich in den 1970er Jahren für Wohnzwecke ausgebaut. Bei allem was Sie nun an „Größe“ mitbringen, gibt es in Teilen die Einschränkungen der Deckenhöhe (wie früher üblich).

Ein moderneres Wohnhaus mit Garage wurde erst ca. 1980 errichtet. Alle Gebäude sind liebevoll und regelmäßig instand gehalten, erneuert, renoviert und verschönert.

Das gut 2700 m² große Grundstück ist aufgegliedert in Bau- und Gartenland. Dadurch sind weitere Bebauungen mit Wohnhäusern nach Auskunft der Baubehörde möglich. Eine rein private Nutzung, Mehrgenerationen-Wohnen, Gastronomie und Handwerk, aber auch ein anderes Gewerbe lassen sich hier prima verwirklichen.
Ansehen und inspirieren lassen!
Mixen Sie hier Ihre Ideen und Kreativität mit den Gegebenheiten, damit der neue Schwung auch dieses wertvolle Fleckchen Erde um Ihre individuelle Note bereichern wird.

Ausstattung

Die edle und doch bodenständige Handschrift von „Tante Lotti“, die die Pension zur Zeit noch betreibt, ist überall sichtbar.

Ihre Wohnung in der ehemaligen Scheune verfügt über ca. 164 m² auf mehreren Ebenen.
Im Vorderhaus sind einige Gästezimmer mit insgesamt ca. 133 m² und einem gemeinschaftlichen Balkon untergebracht. Hinzu kommt der ehemalige Stall mit ca. 91 m² und das verklinkerte, moderne Einfamilienhaus mit ca. 100 m² Wohnfläche.

Die alten Räume haben Holzdielen mit Charakter. In den Häusern gibt es Fußbodenheizung und teilweise charmante uralte Gussheizkörper, die der jetzige Eigentümer mit Mühe zusammengesucht hat. Beheizt wird alles mit zeitgemäßen Gasbrennern und zusätzlich über Kachelöfen/offene Kamine.

Die hochwertige Küche im Vorderhaus sollte mit übergeben werden. Und wenn das Wasser über die poröse Steinwand in die Wanne fließt, denken Sie automatisch an einen romantischen Bergsee in den Tropen. Denn die liebevoll gestalteten und teilweise aufwendig gestaltet 6 Bäder mit Ideen und viel Handwerkskunst, sollte man sich ansehen.

Alle Bäder sind individuell aufwendig und versehen.

Die meisten Fenster wurden bereits erneuert und mit Isolierglas ausgestattet. Von mehreren Terrassen, und Balkonen sind ungestört die schweifenden Blicke über das weite angrenzende Naturschutzgebiet möglich.

Hochwertige Echtholztreppen führen in die Obergeschosse der „Scheune“ und zu den Pensionszimmern.

Außenbereich

Endlich ankommen – dieses Gefühl gibt Ihnen schon der stilvoll gestaltete Zugang mit Durchfahrt.
Große Rasen- und Gartenflächen um die Wohnungen herum, auf der Sonnenseite große Terrassen- und Hofflächen mit Hütte , auf der Sie im Sommer Ihre Gäste zum grillen empfangen und fürstlich speisen können. Sie gibt den Blick auf das angrenzende Naturschutzgebiet frei und wird über den Tag lange von der Sonne verwöhnt.
Auf einem Teil der Rasenflächen ist eine Wohnbebauung möglich, was weiteres Potential bietet. Sollten die Flächen für Sie zu groß und pflegeintensiv erscheinen, bietet sich auch die Möglichkeit, einen Teil an die Nachbarn abzugeben.

Angebots-ID: 146
Kaufpreis: 695.000,- EUR
Provision für Käufer: 3% zuzügl. Mwst.
Provision für Verkäufer: 3,57 %
Zimmer: 14
Schlafzimmer: 10
Badezimmer: 6
Kellerräume: 1
Wohnfläche: 492 m²
Grundstücksfläche: 2.710 m²
Gesamtfläche: über 600 m²
Etage: EG
Etagen: 2
Baujahr: 1647 - 1896
Letzte Renovierung: 70er
Objektzustand: sehr gepflegt
Verfügbar ab: nach Absprache
Heizungsart: teilw. Fußbodenheizung
Befeuerungsart: Gas
Wert des Endenergiebedarfs: 176 kWh/m2-a
Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
:
Stellplatz Garten Terrasse Küche Gäste-WC Keller Haustiere Speicher beondere Merkmale

Die Adresse finden erhalten Sie auch von unserem Verkaufsberater.

Petrusstraße 3
Meckenheim
NRW